Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

ABC-Messung

Ein von uns im Bereich der Kompetenzfeststellung seit vielen Jahren erfolgreich eingesetztes Instrument stellt die ABC-Methode der Firma L&D Support dar. Dieses standardisierte Testverfahren gibt die Möglichkeit, die Belastbarkeit einer Person zu beurteilen. Darüber hinaus misst es die persönlichen Talente, Einstellungen und Interessen.

Gesundheitscoaching

Die Frage „Mädchen oder Junge?“ wird von werdenden Eltern oft mit „Wissen wir noch nicht – Hauptsache gesund“ beantwortet. Diese Einstellung verlieren wir dann aber im Laufe des Lebens, bis ein gesundheitliches Schicksal plötzlich in den Vordergrund tritt. Oft wissen wir erst dann, wie wichtig die Gesundheit ‚eigentlich‘ doch ist.

Was also tun, wenn die Gesundheit eingeschränkt ist und auf alle Lebensbereiche wie Privatleben und Beruf starken Einfluss hat? Unser Gesundheitssystem ist leider oft nicht präventiv ausgerichtet. Es kann daher Betroffene vor scheinbar unüberwindbare Hindernisse stellen. Wer hilft weiter? Ist eine zweite Fachmeinung sinnvoll? Bedeutet mein Handicap das berufliche Aus? Was kann ich noch machen?
Bei diesen und allen weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne mit unserer Gesundheitsberatung zur Verfügung!

Ianus – Bewegter Aufbruch in den Job

Mit „Ianus – Beweger Aufbruch in den Job“ unterstützen wir Sie, trotz einer gesundheitlichen Beeinträchtigung den Weg in eine berufliche Perspektive zu finden.

Manchen Menschen ist es aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation nicht möglich, aktiv am Arbeitsleben teilzuhaben. So kann eine gesundheitliche oder psychische Beeinträchtigung der Grund für eine Arbeitslosigkeit sein. Gleichzeitig ist es möglich, dass sich die Arbeitslosigkeit bei einem gesunden Menschen negativ auf den Gesundheitszustand auswirkt und deshalb nicht erneut eine Arbeitstätigkeit aufgenommen werden kann. Wo die Ursache auch liegt, wir helfen Ihnen in Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Persönlichkeitscoaching

Das Persönlichkeitscoaching richtet sich an Menschen, die sich aktiv sich und/oder ihr Leben hinterfragen möchten. Dazu kann es unterschiedliche Anlässe geben: Sie „ecken“ immer wieder in ihrem privaten oder beruflichen Umfeld an? Sie stehen sich ab und zu selber im Weg? Sie haben eine Sinnkrise, denn die Kinder sind aus dem Haus und Ihre „Lebensaufgabe“ entfällt? Ihnen fehlt die Identifikation in Ihrem Beruf?

Diese Auswahl an Fragen zeigt, wie individuell unser Leben verläuft. Im „Hamsterrad“ fällt es uns schwer, überhaupt die Ursache für unsere innere Unzufriedenheit zu erkennen, geschweige denn, sie zu lösen. Neue Blickwinkel auf die gegenwärtige Situation sind genauso Bestandteil des Coachings wie die entsprechenden Lösungsoptionen, die Sie mit Ihrem Coach erarbeiten werden.

Pflegeassistenz mit der Qualifikation LG1 und LG2 als Präsenzkurs

Ambulante Dienste sowie stationäre Pflege- und Betreuungseinrichtungen sind auf Beschäftigte angewiesen, die nicht nur grundpflegerische Tätigkeiten, sondern auch Behandlungspflege durchführen können.

Mit unserer Weiterbildung Pflegeassistenz mit der Qualifikation LG1 und LG2 können Sie neben der Grundpflege Tätigkeiten verrichten, die die Kostenträger (Krankenkassen und Pflegeversicherung) den Leistungsklassen 1 und 2 zugeschrieben haben.

PRIMUS

Im Auftrag des Hochsauerlandkreises führen wir am Standort Arnsberg seit einigen Jahren "PRIMUS" durch. PRIMUS steht für "PRaktisch unterstützen, Integrieren, MUt machen, Stärken stärken" und hat zum Ziel, Sie bei Ihrer beruflichen (Re-)Integration zu begleiten oder neue berufliche Perspektiven zu erarbeiten.

STARK

Stabilität – Training – Arbeit – Ressourcen – Kompetenzen

STARK richtet sich an (junge) Eltern, die nach der Familienphase den Weg zurück in das Berufsleben finden möchten. Wir arbeiten mit Ihnen an Ihrer beruflichen Anschlussperspektive wie z.B. einer dauerhaften Eingliederung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung oder Ausbildung.

Zukunft Arbeit HSK

Zum 31.12.2018 ist das sehr erfolgreiche Programm Jugend in Arbeit plus ausgelaufen. Grund für die drei beteiligten Unternehmen im HSK – moveo, IB und bzh – gemeinsam mit den Jobcentern und der Agentur für Arbeit ein Alternativprogramm ins Leben zu rufen – Zukunft Arbeit HSK.