Ianus – Bewegter Aufbruch in den Job

Mit „Ianus Beweger Aufbruch in den Job“ unterstützen wir Sie, trotz einer gesundheitlichen Beeinträchtigung den Weg in eine berufliche Perspektive zu finden.

Welche Form der gesundheitlichen Beeinträchtigung Sie haben, ist dabei unerheblich. In den vergangenen Jahren haben wir sehr unterschiedliche Kunden betreut: nach einer Operation oder Krankheit konnten einige ihre bisherige berufliche Tätigkeit nicht weiter ausüben und mussten sich beruflich neu orientieren. Andere haben aufgrund von psychischer Überlastung den Weg zurück ins Berufsleben nicht alleine finden können. Auch eine abgeschlossene oder noch andauernde Suchterkrankung kann die Ursache für eine fortwährende Arbeitslosigkeit sein.

So vielfältig wie die Ursachen für die Arbeitslosigkeit sein können, so unterschiedlich ist auch die Motivation zur Aufnahme einer neuen beruflichen Herausforderung. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihrer persönlichen beruflichen Pläne und helfen Ihnen, diese Schritt für Schritt in die Realität umzusetzen.

Kooperation mit FRIENDS

In Ianus kombinieren wir theoretische Inhalte, praktische Qualifizierung und Praktika mit Einheiten aus den Bereichen Reha-Sport, Bewegung und Entspannung. Hier greifen wir u.a. auf die Fachkompetenz unserer Partner zurück. In Arnsberg-Neheim arbeiten wir z.B. mit dem Reha-Sport-Anbieter FRIENDS.med zusammen.

Bewegung und Entspannung sind für das Wohlbefinden wesentlich und tragen langfristig zu einer Verbesserung des Gesundheitszustandes bei. In unseren Angeboten nehmen wir Rücksicht auf Ihre gesundheitliche Verfassung und passen die Einheiten auf Ihre individuellen Voraussetzungen an. Dadurch fühlen Sie sich nicht überfordert und können die Bewegungseinheiten optimal für sich nutzen.

Gemeinsames Lernen im Kurs

In den Schulungsmodulen lernen Sie, wie Sie Ihre derzeitige Situation durch kleine Veränderungen im Alltag verbessern können. Die Schulungsmodule passen wir individuell und flexibel den Bedürfnissen der Gruppe an. Themen sind z.B.

  • Zeit- und Stressmanagement
  • Gesundheitsförderung
  • gesunde Ernährung
  • Resilienztraining
  • EDV-Grundlagen und Bewerbungstraining

Persönliche Gespräche

Parallel zum Unterricht führt Ihr persönlicher Jobcoach mit Ihnen regelmäßig Einzelgespräche. Dabei geht es zunächst um die Klärung Ihrer beruflichen und privaten Situation, um im Verlauf des Projektes gezielt an einer Verbesserung Ihrer Situation bis hin zu einer Arbeitsaufnahme zu arbeiten. Der Jobcoach erarbeitet dabei gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, die für Sie gut umsetzbar ist und Sie nicht überfordert, eine Stärken- und Schwächen-Analyse sowie Ihre weitere Entwicklungsplanung.

Praktika und Praxisprojekte

Nach etwa vier Monaten wird der theoretische Unterricht durch praktische Module ergänzt. Hierzu kooperieren wir mit Garten- und Landschaftsbauern, die Sie in den Bereichen GaLa und Agrar praktisch anleiten und unterrichten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Erfahrung in diesen Berufen haben oder überhaupt in diesem Bereich tätig werden möchten. Die praktischen Einheiten sollen Sie wieder an einen geregelten Arbeitstag heranführen und wichtige Arbeitstugenden vermitteln.

In einem Praktikum von bis zu 8 Wochen werden Sie praktische Erfahrungen sammeln und können Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen in einem Betrieb unter Beweis stellen. Gleichzeitig gewöhnen Sie sich wieder an einen beruflichen Alltag. Dabei stehen Ihnen in den Unternehmen Anleiter als Ansprechpartner zur Verfügung. Ihr Jobcoach von moveo begleitet Sie auch weiterhin und besucht Sie bei Bedarf im Unternehmen.

Weitere Informationen Maßnahme IANUS

Fallmanager befürworten die Gesundheitsberatung, um gesundheitliche Vermittlungshemmnisse abzubauen.Die Maßnahme IANUS findet an unseren Standorten Arnsberg und Olsberg statt. Die genauen Termine erfahren Sie auf der Seite “Veranstaltungen/Termine”.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dürfen wir Ihnen FoKuS in einem persönlichen Gespräch vorstellen?

Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter Tel.: 02932 80948-10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: